Pfingsten in Kollerbeck

Wie jedes Jahr hat SV Grün-Weiß Kollerbeck am Pfingstsamstag wieder sein traditionelles Mountainbike Rennen im Rehbergstadion veranstaltet. Die Bedingungen waren prima, die Strecke trocken, das Wetter sonning und nicht zu heiß.  In Kollerbeck gibt es immer viel Gelegenheit Freunde zu treffen und zu Quatschen, die Rennen werden da schon fast zur Nebensache.

Mit sechs Mädels war das Damen-Rennen leider wieder eher bescheiden besetzt. Daher sind wir gemeinsam mit den Masters und Junioren gestartet. Am Anstieg in den Feldern konnte ich mich direkt in der ersten Runde von der späteren Zweitplatzierten Monika Reker (Team-Porzellanhandel24.de) absetzen und das Rennen ungefährdet nach Hause fahren. Anschließend gab es zur Belohnung die obligatorische Portion Fritten ;-) Da das Rennen nur über 3 Runden = 15 km ging, haben Andreas und ich das tolle Wetter genutzt und den Weg nach Hause mit dem Rad angetreten. Die Strecke in Kollerbeck kann man zwar wirklich nicht als technisch anspruchsvoll bezeichnen aber trotzdem macht es immer wieder Spaß dort zu starten.

Ein paar Bilder von den Rennen in Kollerbeck gibt es in der Gallerie.

Am kommenden Wochenende stehen der Iburg-Bergsprint am Samstag und der Bilstein Bikemarathon am Sonntag auf dem Plan, bevor bis August zunächst mal Rennpause angesagt ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Archiv
Login

Tine | Holger

Copyright © 2014. All Rights Reserved.